infoscore Consumer Data GmbH

Was macht die infoscore Consumer Data GmbH?

Die infoscore Consumer Data GmbH (ICD) gehört als Auskunftei zum Geschäftsbereich Risk Management von arvato Financial Solutions. Der Geschäftsbereich Risk Management unterstützt alle risikoorientierten Entscheidungen entlang der Geschäftsbeziehung, z. B. durch die Bereitstellung von Bonitätsdaten und die Entwicklung von Scoring-Lösungen.

Die ICD verfügt über Informationen zu negativen Zahlungserfahrungen, also nicht-vertragsgemäßem Verhalten. Basis der Informationsdienstleistungen von arvato Financial Solutions ist der ICD-Datenpool mit ca. 40 Mio. aktuellen Informationen zum negativen Zahlungsverhalten von über 7,8 Mio. Konsumenten. Diese Informationen stammen aus den Branchen des täglichen Konsums, z. B. Versandhandel und Banken.

Unter dem Begriff "Bonitätsinformationen" lassen sich unterschiedliche Daten zusammenfassen. Es handelt sich hierbei einerseits um Informationen über vorliegende konkrete Zahlungsstörungen, wie z.B. aus Schuldnerverzeichnissen oder Daten aus gerichtlichen Mahnverfahren. Mit Hilfe einer Bonitätsprüfung wird ein potenzieller Kunde anhand vorliegender Informationen zu seinem Zahlungsverhalten auf Kreditwürdigkeit hin überprüft. Ziel ist es, frühzeitig risikobehaftete Geschäftsbeziehungen zu erkennen, um diesen zum Schutz der Gesamtheit der Kunden z. B. nur risikoarme Bezahlverfahren anzubieten. Zu mehr als 90% der Konsumenten sind in der ICD-Datenbank keinerlei Informationen zu ihrem Zahlungsverhalten bzw. sogenannte "Negativinformationen" gespeichert.

Als Bonitätsinformationen gelten aber auch sogenannte Scorewerte.